lu.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Krabben-Maissuppe mit Speck

Krabben-Maissuppe mit Speck


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 6 Unzen Speck, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Pfund rothäutige Kartoffeln, ungeschält, gewürfelt
  • 2 1/2 Tassen Muschelsaft in Flaschen
  • 1 Pfund frische oder gefrorene Maiskörner
  • 1 Pfund frisches Krabbenfleisch, grob abgeplatzt oder gehackt
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Thymian

Rezeptvorbereitung

  • Speck in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, bis er braun und knusprig ist. Übertragen Sie den Speck mit einem geschlitzten Löffel zum Abtropfen auf Papiertücher. Gießen Sie alle bis auf 3 Esslöffel Speckfett ab. Die Zwiebel in den Topf geben und ca. 3 Minuten anbraten, bis sie weich wird. Fügen Sie Kartoffeln hinzu und rühren Sie, bis beschichtet. Muschelsaft hinzufügen; zum Kochen bringen. Hitze auf mittel-niedrig reduzieren, abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.

  • Fügen Sie die Hälfte und die Hälfte, Mais, Krabben, frischen Thymian und die Hälfte des Specks hinzu; Unbedeckt kochen, bis Kartoffeln und Mais weich sind, ca. 5 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schöpflöffel gleichmäßig in 6 Schalen geben. Mit dem restlichen Speck garnieren und servieren.

Rezept von Brooke Dojny, Melanie BarnardReviews Section

Schau das Video: Reis mit Speck u0026 Garnelen aus dem Wok


Bemerkungen:

  1. Armstrang

    Du liegst absolut richtig. In dieser Hinsicht gefällt mir diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.

  2. Dammar

    Sehr lustige Frage

  3. Duval

    Kann sein

  4. Wardell

    Die unvergleichliche Nachricht ist für mich sehr interessant :)



Eine Nachricht schreiben