lu.abravanelhall.net
Neue Rezepte

Thunfischsalat

Thunfischsalat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Leicht, aber sehr lecker und sättigend!

  • 1 grüner Salat
  • 1 Kiste Thunfisch
  • 2 Eier
  • 3-4 Tomaten
  • 1/2 Gurke
  • 100 g gekochte Maiskörner
  • 100 g kernlose Oliven
  • 1 Zwiebel
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz
  • Basilikum

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Thunfischsalat:

Zuerst kochen wir Eier.

Hacken Sie den Salat und legen Sie ihn auf den Boden der Schüssel. Gehackte Tomaten und Gurken, gehackte Zwiebelscheiben und Maiskörner hinzufügen.

Dann die Oliven hinzugeben, gekochte Eier geschält und in 4 oder 6 geschnitten. Zum Schluss den Thunfisch hinzufügen.

Wir machen das Dressing aus dem Saft von 1 Zitrone, Salz und Zucker nach Geschmack. Das Dressing auf den Salat geben und getrocknetes Basilikum darüber streuen.


Thunfisch- und Linsensalat

1. Lassen Sie 2 Esslöffel Thunfisch-Olivenöl aus der Dose ab und geben Sie das Olivenöl und den Zitronen- oder Limettensaft in eine große Schüssel. Vermische sie.

2. Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch, den Kreuzkümmel und dann die Linsen hinzu und rühren Sie vorsichtig um. Zudecken und 30 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen vermischen.

3. Fügen Sie die gehackten Tomaten, den Thunfisch und die gehackte Petersilie hinzu. Mischen und mit Petersilienblättern garnieren.

4. Servieren Sie diesen Thunfisch-Linsen-Salat nach Belieben mit knusprigem Brot.

200g Thunfischstücke aus der Dose in Olivenöl, gute Qualität
3 Esslöffel Olivenöl
2 EL Zitronen- oder Limettensaft
1 rote Zwiebel, geputzt und dünn geschnitten
1 Knoblauchzehe, gereinigt und gemahlen
1/2 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlene oder frittierte Kreuzkümmelsamen
410g Linsen aus der Dose, gewaschen und getrocknet
2 Tomaten in Brühe, dünn geschnitten
4 Esslöffel gehackte Petersilie
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


Thunfisch Couscous Salat

Was gebe ich in den Thunfisch-Couscous-Salat? Zuerst Couscous SanoVita, die in 5-7 Minuten zubereitet ist. Ziemlich schnell, oder? Ich gebe das abgekochte Wasser in die Schüssel, in die ich Couscous, Salz und sehr wenig Öl gegeben habe, und lasse es 5-7 Minuten bedeckt, oder bis das gesamte Wasser absorbiert ist. Das Verhältnis von Wasser und Couscous beträgt 1 zu 1 oder höchstens 1 zu 1,5. Das heißt, ich gebe die gleiche Menge Couscous und Wasser hinzu oder wenn ich möchte, dass der Couscous nass wird, erhöhe ich die Wassermenge um die Hälfte. Da ich es ziemlich oft zubereite, habe ich aufgehört, die Mengen zu messen, ich habe genug Wasser darauf gegeben, um es zu bedecken und ein bisschen mehr.

Während der Couscous selbst kocht, schneide ich ein paar Gemüsesorten, die ich für das ideale Paar für Fisch halte: Frühlingszwiebeln (aber eine rote Zwiebel geht auch), Petersilie und Dill. Gewürze? Salz, Pfeffer und Zitronensaft im Überfluss, aber auch nach Geschmack. Dieses Mal füge ich kein Öl mehr hinzu, der Thunfisch aus der Dose ist in Öl und egal wie sehr ich versucht habe, den Thunfisch abzutropfen, es war noch etwas übrig, genug, um sich gut mit allen Zutaten im Salat zu verbinden. Wenn Sie jedoch Thunfisch aus der Dose in Wasser verwenden, können Sie am Ende einen Tropfen Olivenöl hinzufügen, der den Salat perfekt ergänzt.

Couscous-Salat

Ich glaube, es ist der letzte Thunfisch-Couscous-Salat diese Woche. Wir machen eine Pause, aber wir werden auf jeden Fall wiederkommen. Der Appetit ist groß und der Sommer lang.


Thunfischsalat mit Ofenkartoffeln

Heute gibt es als Hauptgang Thunfischsalat mit Mais, Tomaten und Frühlingszwiebeln. Da Fisch und Zitrone gut zusammenpassen, habe ich den Salat mit Zitronensaft gewürzt. Aber das ist nicht alles. Den Salat servieren wir mit Ofenkartoffeln, die Sie vorher gut gewürzt haben. Also am Tisch!


LEISTUNGEN

Wie ich eingangs sagte, ist Thunfisch aufgrund seiner Nährstoffe, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, eines der am meisten empfohlenen Lebensmittel, wenn Sie eine Diät halten möchten. Der Verzehr von Thunfisch trägt zur Stärkung des Immunsystems bei und reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Tomaten sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, C, K, Folsäure und Kalium. Außerdem liefern sie Thiamin, Niacin, Vitamin B6, Magnesium, Phosphor und Kupfer, die alle für einen harmonischen Gesundheitszustand notwendig sind. Zu den Vorteilen des Verzehrs von Tomaten zählen die Erhaltung einer gesunden Haut, die Verringerung des Krebsrisikos, die Regulierung des Blutzuckerspiegels, die Erhaltung gesunder Haare oder die Verringerung der Intensität chronischer Schmerzen.

Mais ist reich an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Es liefert viele B-Vitamine (B1, B3, B5, B6), Mineralstoffe wie Phosphor, Eisen, Magnesium. Der Verzehr von Mais hilft, das Immunsystem zu stärken und das Sehvermögen zu verbessern.


LEISTUNGEN

Wie ich eingangs sagte, ist Thunfisch aufgrund seiner Nährstoffe, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, eines der am meisten empfohlenen Lebensmittel, wenn Sie eine Diät halten möchten. Der Verzehr von Thunfisch trägt zur Stärkung des Immunsystems bei und reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Tomaten sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, C, K, Folsäure und Kalium. Außerdem liefern sie Thiamin, Niacin, Vitamin B6, Magnesium, Phosphor und Kupfer, die alle für einen harmonischen Gesundheitszustand notwendig sind. Zu den Vorteilen des Verzehrs von Tomaten zählen die Erhaltung einer gesunden Haut, die Verringerung des Krebsrisikos, die Regulierung des Blutzuckerspiegels, die Erhaltung gesunder Haare oder die Verringerung der Intensität chronischer Schmerzen.

Mais ist reich an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Es liefert viele B-Vitamine (B1, B3, B5, B6), Mineralstoffe wie Phosphor, Eisen, Magnesium. Der Verzehr von Mais hilft, das Immunsystem zu stärken und das Sehvermögen zu verbessern.


Wie man Thunfisch-Avocado-Salat macht & # 8211 Beste Tipps & Tricks

1. Was wir in den Thunfischsalat geben

Ich wollte, dass es ein gesundes, frisches und einfaches Essen ist, also habe ich diesen Thunfischsalat mit Avocado, gehacktem Gemüse, etwas Zitronensaft und Olivenöl zubereitet. Aber es gibt noch viele andere Zutaten, die gut in diesen Avocado-Thunfisch-Salat passen würden und hier sind einige meiner Favoriten:

Ich muss hier erwähnen, dass es kein Keto-, Paleo-, Whole30- oder glutenfreies Rezept mehr geben wird, wenn Sie die oben genannten Zutaten hinzufügen.

Lassen Sie uns nun weitermachen und sehen, wie Sie dieses Thunfisch-Avocado-Salat-Rezept an Ihren Geschmack anpassen können.

2. So passen Sie den Salat Ihrem Geschmack an

Wenn Sie keine bestimmte Diät einhalten, können Sie jede der oben genannten Zutaten hinzufügen. Darüber hinaus können Sie jedes Ihrer Lieblingsgemüse und das Dressing verwenden, das Ihnen am besten gefällt. Ich empfehle Ihnen, das Dressing zu probieren, das ich in diesem Nudelsalat verwendet habe. Ich bin sicher, es wird Ihnen gefallen.

Und hier sind einige Gemüsesorten, die gut zu diesem Avocado-Thunfisch-Salat passen würden (andere als die, die ich verwendet habe):

  • Varza Kale
  • Karotten schneiden
  • Kohl
  • Rucola
  • Blumenkohl
  • Süßkartoffeln
  • Rettich
  • Brokkoli
  • Rote Bete

Zusätzlich zu diesem Gemüse können Sie auch die Früchte hinzufügen, die Sie mögen:

  • Erdbeeren
  • Weintrauben
  • Mango
  • Getrocknete Aprikosen
  • Granatapfel
  • Äpfel
  • Mandarinen

Sie können auch Garnelen oder knusprigen Speck hinzufügen, um es noch nahrhafter zu machen.

3. Wie man Essenspläne mit Avocado-Thunfisch-Salat macht

Abgesehen davon, dass es sich um Keto, Paleo und Whole30 handelt, ist dieser Avocado- und Thunfischsalat auch perfekt für die Essensplanung. Und die beste Lösung, um Salat für die Essensplanung aufzubewahren, ist in einem luftdichten Glas.

Zuerst die Flüssigkeiten (Zitronensaft und Öl), Avocado und dann die restlichen Zutaten hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Salatblätter die letzten sind, die Sie in das Glas geben.

Auf diese Weise bleibt die Avocado frisch und grün, weil sie mit Zitronensaft bedeckt ist, und die Salatblätter bleiben knackig und frisch, weil sie nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommen.

Und wenn Sie den Salat servieren möchten, schütteln Sie das Glas und servieren Sie ihn direkt daraus oder gießen Sie ihn in eine Schüssel.

Zu erwähnen ist, dass sich der Salat im Kühlschrank maximal 3 Tage hält, obwohl Sie ihn sicher viel früher essen werden.

Ich weiß, dass sich viele von euch fragen, ob ich Thunfisch-Avocado-Salat einfrieren kann, also werde ich diese Frage sofort beantworten.

4. Kann man Thunfisch- und Avocadosalat einfrieren?

Avocadosalat und Thunfisch können Sie einfrieren, solange sie keine Mayonnaise, Dressing oder frisches Gemüse enthalten. Die Mayonnaise kann geschnitten werden und das Gemüse wird weich.

Daher können Sie es nur einfrieren, wenn es sehr einfach ist und Zutaten wie Thunfisch, Mais, Bohnen, Nudeln und Kohl enthält. Aber ansonsten ist es keine gute Idee.

Und auch wenn dieser Avocado-Thunfisch-Salat keine Mayonnaise enthält, empfehle ich dennoch nicht, ihn einzufrieren, da er nicht benötigt wird. Wie gesagt, es dauert nur 15 Minuten und Sie können es bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Außerdem würde er all die Frische und den Geschmack verlieren, die ihn zum besten Thunfisch-Avocado-Salat machen.

Kommen wir nun zum letzten Ratschlag für heute.

5. Was können Sie wählen?

Thunfisch in Dosen ist eine der schnellsten Proteinformen. Es ist fertig zubereitet, so dass es sehr einfach in einem gesunden Essen oder Snack verwendet werden kann.

Darüber hinaus ist es eine wichtige Quelle für Omega-3-Fettsäuren, insbesondere DHA und EPA, die Entzündungen reduzieren und Herzerkrankungen vorbeugen.

Aber nicht alle Arten von Thunfisch in Dosen sind gleich. Ich empfehle Ihnen, einen zu wählen, der wilden Thunfisch enthält und nicht gezüchtet wird. Das liegt daran, dass gezüchteter Thunfisch nicht so viele Nährstoffe enthält und normalerweise mit Antibiotika behandelt wird, um Infektionen oder Krankheiten vorzubeugen.

Überprüfen Sie auch, ob die Konserven das MSC-Zertifikat für nachhaltigen Fischfang haben. Dies bedeutet, dass das Konservenunternehmen nachhaltige Fangpraktiken respektiert, die sicherstellen, dass wir Thunfisch für zukünftige Generationen haben.

Zu guter Letzt überprüfen Sie die Zutatenliste sorgfältig. Wählen Sie immer Dosen, die nur Thunfisch, Öl/Quellwasser, Salz und Gewürze enthalten. Das sollte ALLES sein! Keine schwer lesbaren Zusatzstoffe oder Zutaten.

Wenn Sie sich fettarm ernähren, ist Thunfisch in Quellwasser die beste Wahl. Normalerweise bevorzuge ich den in Olivenöl, weil ich seine Textur mag, die zarter ist als der Thunfisch in Wasser. Ich lasse das Öl immer ab und manchmal gebe ich nicht einmal mehr Öl in den Salat.

Das war alles für heute. Dies waren alle Tricks, die Sie kennen müssen, um diesen Salat zuzubereiten.

Jetzt ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen, dann ein Foto zu machen und es mit dem @theblondelish-Tag auf Instagram zu posten, damit ich sehen kann, wie es für Sie geworden ist.

Und wenn Ihnen dieses Videorezept gefallen hat und Sie andere mögen, abonnieren Sie bitte meinen YouTube-Kanal.


Thunfischsalat - Rezepte

Ein einfach zuzubereitender Salat, wie alle anderen Salate!

Der verwendete Thunfisch wird normalerweise vorgekocht oder in seiner eigenen Soße oder in seinem eigenen Öl konserviert.

Normalerweise werden im Thunfischsalat gekochte Eier und Mayonnaise verwendet, aber heute werde ich meinen eigenen Thunfischsalat kreieren. :)

Denn ich bin der festen Überzeugung, dass es in der Küche keine Regeln gibt (ich meine nicht die Hygieneregeln und die Grundlage der Küche, das gibt es :p), besser gesagt in Rezepten und dass alles auf jeden Geschmack bezogen ist!

Ich freue mich darauf, dass du mir sagst, was du von meinem Thunfischsalat-Rezept hältst. :)

QUINTESSENZ:

  • Eisbergsalat - ein Stück
  • Thunfisch-Dosenstücke im eigenen Saft - 2 Stück (320 g)
  • Tomaten - 3 Stück
  • rote Zwiebel - ein Stück
  • Kapern - 3 EL
  • Maiskörner - 4 EL
  • schwarze Olivenscheiben - 4 EL
  • rote Zwiebelsprossen - 25 g (2 EL)
  • Rettichsamen - 25 g (2 Esslöffel)
  • Olivenöl - 50 ml
  • frischer Zitronensaft - 2-3 Esslöffel
  • weißer Pfeffer - ein Pulver
  • Salz - nach Geschmack

ALCHIMIE:

Tomaten und Salatblätter gut waschen und abtropfen lassen.

Wenn wir Thunfisch in Öl verwenden, verwenden wir kein Olivenöl mehr. Wenn wir Öl in unserem eigenen Saft verwenden, lassen Sie den Saft mit einem Sieb ab.

Eisbergsalat in Streifen schneiden, Tomaten nach Belieben in dünne Streifen oder Würfel schneiden.

Eine Zwiebel schälen, waschen und in Würfel schneiden.

In einer großen Schüssel die gehackten und gehackten Zutaten, Maiskörner, Olivenscheiben, Kapern, Zitronensaft mischen… mit Salz und Pfeffer abschmecken, Thunfisch, Zwiebel und Rettichsprossen hinzufügen.

Makellose ALCHEMIE…

Göttlicher Genuss für alle!

Makellose ALCHEMIE…)

Göttlicher Genuss für alle!


LEISTUNGEN

Wie ich eingangs sagte, ist Thunfisch aufgrund seiner Nährstoffe, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, eines der am meisten empfohlenen Lebensmittel, wenn Sie eine Diät halten möchten. Der Verzehr von Thunfisch hilft, das Immunsystem zu stärken und reduziert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Tomaten sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, C, K, Folsäure und Kalium. Außerdem liefern sie Thiamin, Niacin, Vitamin B6, Magnesium, Phosphor und Kupfer, die alle für einen harmonischen Gesundheitszustand notwendig sind. Zu den Vorteilen des Verzehrs von Tomaten zählen die Erhaltung einer gesunden Haut, die Verringerung des Krebsrisikos, die Regulierung des Blutzuckerspiegels, die Erhaltung gesunder Haare oder die Verringerung der Intensität chronischer Schmerzen.

Mais ist reich an Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Es liefert viele B-Vitamine (B1, B3, B5, B6), Mineralstoffe wie Phosphor, Eisen, Magnesium. Der Verzehr von Mais hilft, das Immunsystem zu stärken und das Sehvermögen zu verbessern.


Wie man Thunfisch-Avocado-Salat macht & # 8211 Beste Tipps & Tricks

1. Was wir in den Thunfischsalat geben

Ich wollte, dass es ein gesundes, frisches und einfaches Essen ist, also habe ich diesen Thunfischsalat mit Avocado, gehacktem Gemüse, etwas Zitronensaft und Olivenöl zubereitet. Aber es gibt noch viele andere Zutaten, die gut in diesen Avocado-Thunfisch-Salat passen würden und hier sind einige meiner Favoriten:

Ich muss hier erwähnen, dass es kein Keto-, Paleo-, Whole30- oder glutenfreies Rezept mehr geben wird, wenn Sie die oben genannten Zutaten hinzufügen.

Lassen Sie uns nun weitermachen und sehen, wie Sie dieses Thunfisch-Avocado-Salat-Rezept an Ihren Geschmack anpassen können.

2. So passen Sie den Salat Ihrem Geschmack an

Wenn Sie keine bestimmte Diät einhalten, können Sie jede der oben genannten Zutaten hinzufügen. Darüber hinaus können Sie jedes Ihrer Lieblingsgemüse und das Dressing verwenden, das Ihnen am besten gefällt. Ich empfehle Ihnen, das Dressing zu probieren, das ich in diesem Nudelsalat verwendet habe. Ich bin sicher, es wird Ihnen gefallen.

Und hier sind einige Gemüsesorten, die gut zu diesem Avocado-Thunfisch-Salat passen würden (andere als die, die ich verwendet habe):

  • Varza Kale
  • Karotten schneiden
  • Kohl
  • Rucola
  • Blumenkohl
  • Süßkartoffeln
  • Rettich
  • Brokkoli
  • Rote Bete

Zusätzlich zu diesem Gemüse können Sie auch die Früchte hinzufügen, die Sie mögen:

  • Erdbeeren
  • Weintrauben
  • Mango
  • Getrocknete Aprikosen
  • Granatapfel
  • Äpfel
  • Mandarinen

Sie können auch Garnelen oder knusprigen Speck hinzufügen, um es noch nahrhafter zu machen.

3. Wie man Essenspläne mit Avocado-Thunfisch-Salat macht

Abgesehen davon, dass es sich um Keto, Paleo und Whole30 handelt, ist dieser Avocado- und Thunfischsalat auch perfekt für die Essensplanung. Und die beste Lösung, um Salat für die Essensplanung aufzubewahren, ist in einem luftdichten Glas.

Zuerst die Flüssigkeiten (Zitronensaft und Öl), Avocado und dann die restlichen Zutaten hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Salatblätter die letzten sind, die Sie in das Glas geben.

Auf diese Weise bleibt die Avocado frisch und grün, weil sie mit Zitronensaft bedeckt ist, und die Salatblätter bleiben knackig und frisch, weil sie nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommen.

Und wenn Sie den Salat servieren möchten, schütteln Sie das Glas und servieren Sie ihn direkt daraus oder gießen Sie ihn in eine Schüssel.

Zu erwähnen ist, dass sich der Salat im Kühlschrank maximal 3 Tage hält, obwohl ich mir sicher bin, dass Sie ihn viel früher essen werden.

Ich weiß, dass sich viele von euch fragen, ob ich Thunfisch-Avocado-Salat einfrieren kann, also werde ich diese Frage sofort beantworten.

4. Kann man Thunfisch- und Avocadosalat einfrieren?

Avocadosalat und Thunfisch können Sie einfrieren, solange sie keine Mayonnaise, Dressing oder frisches Gemüse enthalten. Die Mayonnaise kann geschnitten werden und das Gemüse wird weich.

Daher können Sie es nur einfrieren, wenn es sehr einfach ist und Zutaten wie Thunfisch, Mais, Bohnen, Nudeln und Kohl enthält. Aber ansonsten ist es keine gute Idee.

Und auch wenn dieser Avocado-Thunfisch-Salat keine Mayonnaise enthält, empfehle ich dennoch nicht, ihn einzufrieren, da er nicht benötigt wird. Wie gesagt, es dauert nur 15 Minuten und Sie können es bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Außerdem würde er all die Frische und den Geschmack verlieren, die ihn zum besten Thunfisch-Avocado-Salat machen.

Kommen wir nun zum letzten Ratschlag für heute.

5. Was können Sie wählen?

Thunfisch in Dosen ist eine der schnellsten Proteinformen. Es ist fertig zubereitet, so dass es sehr einfach in einem gesunden Essen oder Snack verwendet werden kann.

Darüber hinaus ist es eine wichtige Quelle für Omega-3-Fettsäuren, insbesondere DHA und EPA, die Entzündungen reduzieren und Herzerkrankungen vorbeugen.

Aber nicht alle Arten von Thunfisch in Dosen sind gleich. Ich empfehle Ihnen, einen zu wählen, der wilden Thunfisch enthält und nicht gezüchtet wird. Das liegt daran, dass gezüchteter Thunfisch nicht so viele Nährstoffe enthält und normalerweise mit Antibiotika behandelt wird, um Infektionen oder Krankheiten vorzubeugen.

Überprüfen Sie auch, ob die Konserven das MSC-Zertifikat für nachhaltigen Fischfang haben. Dies bedeutet, dass das Konservenunternehmen nachhaltige Fangpraktiken respektiert, die sicherstellen, dass wir Thunfisch für zukünftige Generationen haben.

Überprüfen Sie nicht zuletzt die Zutatenliste sorgfältig. Wählen Sie immer Dosen, die nur Thunfisch, Öl/Quellwasser, Salz und Gewürze enthalten. Das sollte ALLES sein! Keine schwer lesbaren Zusatzstoffe oder Zutaten.

Wenn Sie sich fettarm ernähren, ist Thunfisch in Quellwasser die beste Wahl. Normalerweise bevorzuge ich den in Olivenöl, weil ich seine Textur mag, die zarter ist als der Thunfisch in Wasser. Ich lasse das Öl immer ab und manchmal gebe ich nicht einmal mehr Öl in den Salat.

Das war alles für heute. Dies waren alle Tricks, die Sie kennen müssen, um diesen Salat zuzubereiten.

Jetzt ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen, dann ein Foto zu machen und es mit dem @theblondelish-Tag auf Instagram zu posten, damit ich sehen kann, wie es für Sie geworden ist.

Und wenn Ihnen dieses Videorezept gefallen hat und Sie andere mögen, abonnieren Sie bitte meinen YouTube-Kanal.


MEXIKANISCHER TON-SALAT MIT AVOCADO

Ich habe mich entschieden, das vorzubereiten Mexikanischer Thunfischsalat mit Avocado für ein reichhaltiges, leckeres und gesundes Frühstück. Es ist ein einfaches, schnell und sehr einfach zuzubereitendes Rezept.

Es kann auch eine Idee für eine elegante Vorspeise oder einen kalten Snack sein, Sie können den Salat in einem Glas für die Packung mit ins Büro nehmen.

Avocado ist eine der gesündesten Früchte, deren Verzehr dem Körper viele Vorteile bringt. Es ist reich an Proteinen, gesunden Fetten, Mineralien und Vitaminen, Folsäure, Lutein und Antioxidantien. Es lässt sich leicht in verschiedene Rezepte integrieren, meistens in Salate oder Saucen oder Cremes.

Aber der Star dieses Salats ist der Thunfisch aus der Dose von John West, den ich von Nordic Food zum Testen bekommen habe.

Sie können sie auch online auf der Website https://online.nordicshops.ro/johnwest/ mit einem Rabatt von . kaufen 25%, für jedes Produkt, einmalig / Kunde, in der Periode 15. November - 31. Dezember 2020, verwenden Code JohnWest25.

Außerdem könnt ihr euch bei der nationalen Kampagne mit Superpreisen & # 8220 . anmeldenBegib dich auf das Awards-Abenteuer mit John West & # 8221 die während der Periode stattfindet 15. Nov.-10. Jan. 2021 wenn du hier klickst: https://online.nordicshops.ro/johnwest/

Fischkonserven Marke John West ist einer der größten Produzenten der Welt. Sie sind bekannt für ihren köstlichen Thunfisch in Dosen, Lachs, Makrele, Sardinen, Hering und Meeresfrüchte.

Ich mochte die Sorge des Unternehmens für den Geschmack und die Qualität der Produkte, die nach gesunden Rezepten hergestellt werden, aber auch die Unternehmenspolitik in Bezug auf nachhaltige Fischereistandards (das Unternehmen ist zertifiziert & # 8220 Dolphin Safe & # 8221 und kann dem Rohstoff folgen).

#JohnWest ist führend auf den Fischkonservenmärkten in Großbritannien, Irland und den Niederlanden.

In der Weltpremiere lancierte John West 2009 NO Drain Thunfisch (abgetropfter Thunfisch), in dem man saftigen Thunfisch findet, der aber keinen Schmutz hinterlässt, die Aufgüsse aus saftigem und zartem JohnWest Thunfisch mit sorgfältig ausgewählten Gewürzen und Olivenöl, aber auch eine Kombination aus Aromen und No Drain (abgetropft) verpackt in einer neuen Box mit einem Deckel, der nach dem Öffnen wieder verschlossen werden kann.

Komm zurück zu Mexikanischer Thunfischsalat mit Avocado Ich möchte Ihnen mitteilen, dass ich schwarze Bohnen, Maiskörner und das Fruchtfleisch einiger Kirschtomaten verwendet habe. Für zusätzlichen Geschmack habe ich mit getrocknetem Oregano, Kreuzkümmel, ein paar Schnittlauchblättern (du kannst aber auch Frühlingszwiebeln oder roten Zwiebeln wählen) und Paprikaflocken gewürzt.

Ich habe ein schnelles, nahrhaftes und leckeres Rezept bekommen, das ich im Sommer wiederholen werde, wenn ich den Herd nicht anmachen möchte, aber auch in den Zeiten, in denen das Fasten & # 8220 Freigabe zum Fischen erlaubt & # 8221.

Und weil soMexikanischer Thunfisch mit Avocado Um schön auszusehen, entschied ich mich, es in Avocadoschalen zu legen.

Wenn ich Lust auf ein gutes und leckeres Thunfischsalat-Rezept gemacht habe, lade ich Sie ein, es auch zuzubereiten.

Ich lasse unten die Liste der Zutaten und wie man mexikanischen Avocado-Thunfisch-Salat zubereitet, Schritt für Schritt vorgestellt:

ZUTAT:

1 Dose Thunfischstücke in Sonnenblumenöl -145 g oder in

100 g gekochte schwarze Bohnen

50 g gekochte Maiskörner

4 Stränge Schnittlauch oder 2 grüne Zwiebelblätter oder 1/4 kleine rote Zwiebel

1/2 Teelöffel getrockneter Oregano

1/4 Teelöffel scharfe Paprikaflocken

ein paar Zweige Koriander oder grüne Petersilie

Ich habe die schwarzen Bohnen und den Mais abgetropft und in eine Schüssel gegeben. Ich schneide die Tomaten und hacke sie in Würfel, um ihr Fruchtfleisch zu entfernen.

Die Avocado habe ich der Länge nach halbiert, die Kerne mit einem Messer entfernt, dann mit dem gleichen Messer den Kern in mittelgroße bis kleine Würfel geschnitten. Ich nahm die Avocadowürfel heraus und legte sie in die Schüssel. Ich habe Zitronensaft über die Avocado gegossen, um ihre Oxidation zu verhindern.

Ich würzte mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel und Peperoniflocken, dann fügte ich die vier Stränge Schnittlauch und fein gehackte Petersilie hinzu, dann mischte ich die Komposition. Wer Koriander mag, kann ihn auch anstelle von Petersilie verwenden.

Ich fügte den Thunfisch und ein wenig des Dosenöls hinzu.

Ich habe gemischt, bis die Zusammensetzung homogen war, dann habe ich die Avocadoschalen gefüllt.